Comics: So geht´s

Comiczeichnen im VorortbüroDer bekannte Comiczeichner "Herr Auge Lorenz" lässt sich in den Zeichenblock gucken. Ab dem 12. April zeigt er Kindern und Jugendlichen immer donnerstags von 16 bis 19 Uhr wie aus wenigen schwarzen Strichen auf weißem Papier ein cooler Comic wird. Mitzubringen ist lediglich die Lust am Zeichnen.

In dem kostenlosen Kurs im Vorortbüro in der Jasmunder Straße 16 erklärt der Comiczeichner und Comicautor "Herr Auge Lorenz" wie Comics gemacht werden. Gemeinsam werden Figuren entwickelt und eine Story erarbeitet. Alle Versuche und erfolgreiche Skizzen werden sortiert und geordnet. Am Ende wird ein eigenes Heft entstehen.

Der Zeichner mit dem Künstlernamen Herr Auge Lorenz ist Mitstreiter in der Comicbibliothek Renate in der Tucholskystraße 32. Seit Jahren gibt er Comickurse. Seine Zeichnungen sind auf den Blogs "Auge Lorenz" zu sehen oder auf den Blogs "Renate Comics" und auf "Auges Comic Kurs".

Comiczeichnen

05.04.2018

Text und Foto: Andrei Schnell

Grafiken: Auge Lorenz