Interkultureller Brunch mit Posaune

Himmelfahrtkirche Interkultureller BrunchAm Sonntag, 9. Juli, lädt die Evangelische Kirchengemeinde am Humboldthain von 13 bis 15 alle Interessierten zu einem Interkulturellen Brunch ein. Auf der Terrasse hinter der Himmelfahrtkirche wird gegessen und diskutiert. Zum Programm gehört ein Auftritt des Posaunenchors.

Seit vergangenem Jahr laden das Familienzentrum Wattstraße, die Quartiersmanagements im Brunnenviertel, die jüdische Gemeinde Beth Haskala und die evangelischen Kirchengemeinden Versöhnung und Am Humboldthain alle drei Monate zu einem Interkulturellen Sonntagsbrunch ein. Ein Brunch findet jeweils von 13 bis 15 Uhr an einem dieser Treffpunkte im Stadtteil stat. Am 9. Juli lädt dieses Mal die Himmelfahrtkirche ein.

Anwohner und Anwohnerinnen sind eingeladen zu gemeinsamem Essen und Gespräch, um dabei andere Kulturen im Kiez kennenzulernen. Gerne werden eigene kulinarische Spezialitäten für das gemeinsame Essen entgegengenommen. Die musikalische Begleitung übernimmt dieses Mal der Posaunenchor der Kirchengemeinde Am Humboldthain.

Der Interkulturelle Brunch ist die Verstetigung eines vormaligen Projekts, das aus dem Projektfonds gefördert wurde. In diesem Jahr richtete bereits zwei Mal das Familienzentrum in der Wattstraße einen Interkulturellen Brunch aus.

Posaune

27.062017

Text: Pressemitteilung

Fotos: Andrei Schnell