Update vom Familienzentrum

Familienzentrum WattstraßeDas Familienzentrum in der Wattstraße lädt im aktuellen Newsletter zu mehreren einmaligen Veranstaltungen ein. Doch viel los ist nicht nur beim Internationalen Tag der Familie, dem Fest der Nachbarn, beim Nachbarschaftscafé, beim mehrsprachigen Bilderbuchkino oder während des interkulturellen Brunchs. Der Wochenplan der regelmäßigen Angebote umfasst beinahe 25 Termine. Außerdem werden Nachbarn gesucht, die gern gärtnern.

Auf fünf besondere Veranstaltungen in den nächsten zwölf Wochen, weist der aktuelle Newsletter, den das Familienzentrum in der Wattstraße verschickt hat, eigens hin.

  • Dienstag, 15. Mai, 15 bis 18 Uhr: Internationaler Tag der Familie: Spiel- und Tobenachmittag. Auf dem Gelände vom Familienzentrum und im Begegnungscafé warten verschiedene Spielestationen auf Kinder und Familien. Bitte anmelden.
  • Freitag, 25. Mai, 14 bis 17 Uhr: Fest der Nachbarn: Familienflohmarkt. Neben einem Flohmarkt wird es Kreatives für Groß und Klein geben.
  • Dienstag, 19. Juni, 16 bis 18 Uhr: Nachbarschaftscafé. Erfahren Sie bei einer Tasse Kaffee oder Tee mehr zu Ihrem Kiez.
  • Freitag, 22. Juni, 16 bis 17 Uhr: Mehrsprachiges Bilderbuchkino. Bilder aus Kinderbüchern auf der großen Leinwand! Für Familien mit Kindern ab 3 Jahren. Bitte anmelden.,
  • Sonntag, 01. Juli, 13 bis 15 Uhr. Interkultureller Brunch. Es gibt Musik aus dem Kiez. Im Anschluss wird gemeinsam von dem bunten Buffet gegessen. Bitte anmelden.

Schaukasten Familienzentrum WattstraßeWochenplan

Unter den regelmäßigen Terminen, zu denen das Familienzentrum wöchentlich einlädt, sind offene Familientreffs, Tanzkurse, Deutschkurse, das Frauenfrühstück oder die Vätergruppe. Der aktuelle Wochenplan hängt im Schaukasten am gelben Zaun in der Wattstraße aus.

Gemeinschaftlich gärtnern

"Vor dem Begegnungscafé ist viel Raum für Ihre kreativen Ideen zur Gartengestaltung. Materialien für Hochbeete und vielfältiges Saatgut sind vorhanden", heißt es im Newsletter. Anwohner und Anwohnerinnen, die ihren grünen Daumen beweisen wollen oder einfach nur zusammen mit Nachbarn ein wenig säen und Unkraut zupfen möchten, sind herzlich eingeladen.

Sprachcafé

"Jede Woche treffen wir uns im Sprachcafé. Wir planen ein Programm. Wir machen schöne Ausflüge. Wir üben gemeinsam Deutsch. Möchtest du dabei sein?", sagt Anna Bollow vom Familienzentrum. Immer donnerstags von 9 bis 11 Uhr treffen sich Interessierte im Begegnungscafé.

Weiterführende Informationen
Der Newsletter wird als PDF vom Familienzentrum Wattstraße verschickt. Er kann auf der Webseite der Pfefferwerk gGmbH heruntergeladen werden.
Kontakt: Familienzentrum Wattstraße, Wattstraße 16, Telefon: (030) 443 83 345, E-Mail: fz-wattstrasse@pfefferwerk.de

Familienzentrum Wattstraße

05.04.2018

Text und Fotos: Andrei Schnell