Rückblick: Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek

Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek im BrunnenviertelWie es mit dem Brunnenviertel weitergeht, das war die zentrale Frage an jeder der neun Stationen beim Spaziergang durch den Kiez mit Stadträtin Sabine Smentek. Bei dem für alle Menschen offenen Rundgang erklärte die Stadträtin den Stand der Planungen und Hintegründe zu einzelnen Vorhaben. Zum Beispiel informierte sie über die Ernst-Reuter-Schule, das orangefarbene ehemalige Gebäude des Diesterweg-Gymnasiums und über vieles mehr. Der Rundgang streifte leider nicht die Gleim-Oase.

Das Familienzentrum in der Wattstraße erhält einen Ergängzungsbau. Die rund 25 Teilnehmer des Rundgangs, die sich in den Flur des Familienzentrums drückten, weil die Räume gut genutzt waren, sahen sofort ein, dass ein weiterer Bau nötig ist. Ob dieser wirklich schon 2016 fertig ist oder ob Leiterin Selda Karacay  2017 meinte?

Die Ernst-Reuter-Schule erhält 3,5 Millonen Euro aus dem Sondertopf Siwa (Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt). Dank der guten Vorarbeit der Lehrerschaft der Ernst-Reuter-Oberschule konnte eine Projektskizze erarbeitet werden, die zur Bewilligung von Mitteln aus Siwa führte. Zunächst wird eine Machbarkeitsstudie erstellt. Was genau neu- oder umgebaut wird, wird danach beschlossen.

Auf dem Gelände Putbusser Straße wird es wahrscheinlich keine Unterkunft für Geflohene geben, aber dieser Aussage liegt kein endgültiger Beschluss zugrunde. Alles hängt von der weiteren Entwicklung ab. Zunächst ist die reparierte Turnhalle auf dem ehemaligen Gelände des Diesterwegs-Gymnasium für Sportvereine hergerichtet worden. Die degewo wird auf den Freiflächen Wohnungsbau errichten. Das Hauptschulgebäude werden die Architekten pswedding zu einem Kulturzentrum umbauen. Die Musikschule Fanny Hensel zieht für eine mehrjährige Übergangszeit in die ehemalige Bibliothek.

Weitere Stationen des Rundgangs waren das neu eröffnete Olof-Palme-Zentrum, das im Januar vollständig öffnen wird, nachdem es bereits wenige Tage nach Schlüsselübergabe schon rege genutzt wird. Das Freizeit-Eck, die Heinrich-Seidel-Grundschule, das Time-Out und der teeny Musik treff waren die weiteren Haltepunkte.

KiezSportLotsin Susanne Bürger war an der Organisation des Rundgangs maßgeblich beteiligt.

LINKS
Bezirksstadträtin Sabine Smentek
Die Ernst-Reuter-Oberschule im Siwa-Finanzplan
KiezSportLotsin

Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek im Brunnenviertel Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek im Brunnenviertel
Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek im Brunnenviertel Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek im Brunnenviertel

Rundgang mit Stadträtin Sabine Smentek im Brunnenviertel

19.11.2015

Text und Fotos: Andrei Schnell