Zu viele Tassen im Schrank?

TasseDer neue Nachbarschaftstreff Waschküche in der Feldstraße 10 benötigt eine Erstausstattung. Gesucht wird Geschirr und Besteck, aber auch Gesellschaftsspiele können helfen. Benötigt werden die Gegenstände, um in der Waschküche gemütliche Veranstaltungen durchführen zu können. Spender können sich im Vorortbüro in der Jasmunder Straße melden.  

Konkret gesucht werden zur Ausstattung Besteck, Tassen, Gläser, Teller, Schüsseln, Sitzkissen, Wasserkrüge. Auch - vollständige - Gesellschaftsspiele werden als Spende gern genommen. Voraussetzung ist, dass die gespendeten Gegenstände sauber und intakt sind.

Vorhanden sind bereits Möbel, die dank eines Aktionsfondsprojekts individuell angepasst werden konnten und aufgrund eines durchdachten Konzepts multifunktional nutzbar sind. Auch eine Einbauküche gehört zur bereits vorhandenen Einrichtung. Ebenso sind die meisten Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Tatsächlich fehlen aktuell die berühmten Kleinigkeiten, die jedoch für Veranstaltungen unabdingbar sind.

Entgegengenommen werden die Spenden im Vorortbüro in der Jasmunder Straße 16 zu den üblichen Büroöffnungszeiten. Gern kann zuvor telefonisch unter  030 - 400 073 22 ein Termin für die Abgabe ausgemacht werden.

Interessenten, die in der Waschküche Nachbarschaftsarbeit leisten wollen, gibt bereits zahlreiche. Wer statt Geschirr lieber Zeit spenden möchte, ist ebenfalls gern gesehen.

Die Waschküche in der Feldstraße 10 ist ein in diesem Jahr eröffneter neuer Treff für Nachbarn aus dem Brunnenviertel. Der Name rührt von der früheren Nutzung her. Mieter nutzten den Raum bis vor wenigen Jahren als gemeinschaftlichen Raum, der vom Vermieter mit Waschmaschinen und Schleudern ausgestattet war. An diese frühere Nutzung erinnert ein Hörspiel mit Stimmen von Bewohnern und Bewohnerinnen. Das Team des Quartiersmanagement hatte am 23. Januar dieses Jahres die Anwohner und Anwohnerinnen sowie Akteure und Interessierte eingeladen, konkrete Ideen zu entwickeln, wie der Raum künftig zu einem Nachbarschaftstreff im Kiez entwickelt werden kann.

Waschküche Feldstraße 10 Brunnenviertel

22.02.2019

Text und Foto: Andrei Schnell