Asure, Familiennacht, Zwillingstreff

Familienzentrum Wattstraße BrunnenviertelDas traditionsreiche Asurefest, die 9. berlinweite Familiennacht und der neue Kurs Zwillingstreff - das sind einige der Höhepunkte im nächsten Quartal im Familienzentrum Wattstraße. Im frisch verschickten Newsletters informiert das Familienzentrum über alle aktuellen Kurse für Familien sowie für die Nachbarschaft. Einen Kurs Erzähltheater wird es in den nächsten Wochen geben und eine Umgestaltung des Außenbereichs steht bevor.

Die Vorfreude ist deutlich herauszulesen. Das Familienzentrum schreibt: "Noch dieses Jahr wird sich unser Außenbereich in ein wunderschönes Gelände für Jung und Alt verwandeln, das zum Verweilen, Spielen und Entspannen einlädt." Möglich wird die Umgestaltung als Teil des geförderten Projektes "Stärkung der nachbarschaftlichen Aktivitäten". Das Projekt wird durch den Projektfonds des Quartiersmanagements Ackerstraße möglich.

Hervorgehoben wird im Newsletter, der am 6. August versandt wurde, das neue Kursangebot Erzähltheater: "Familien erleben kreative Übungen zur Identitätsstärkung und Sprachförderung." Der neue Kurs steht in den "Startlöchern", wie es heißt.

Unter den einmaligen Terminen wird der Kleidertausch für Baby- und Kleinkindklamotten am 24. August von 15 bis 17 Uhr genannt. Das Netzwerk Interkultureller Dialog organisiert am 20. September von 16 bis 18 Uhr das Asurefest. Das traditionelle, religiöse Fest wird erklärt und kann selbst erlebt werden. Bei der 9. Familiennacht am 28. September wird von 17 bis 19 Uhr gemalt und gebastelt. Motto ist: Wer bin ich, was möchte ich werden, was wünsche ich mir für die Kinder der Welt.

Die zahlreichen regelmäßigen Kurse werden nach den Kategorien Familie und Nachbarschaft getrennt aufgelistet. Einige von ihnen stellt der Newsletter des Familienzentrums vor. So wird der Zwillingstreff, die offene Spielgruppe, die Mutter-Kind-Srpachlerngruppe, der Konversationskurs, das Familiencafé und der Suppentreff beschrieben.

Druckfrisch liegt im Familienzentrum der neue Flyer „Angebote für die Nachbarschaft“ aus. Das Faltblatt enthält alle Informationen rund um die nachbarschaftlichen Aktivitäten im Familienzentrum.

Weiterführende Informationen:
Der Newsletter wird als PDF vom Familienzentrum Wattstraße verschickt. Er kann auf der Webseite der Pfefferwerk gGmbH heruntergeladen werden.
Kontakt: Familienzentrum Wattstraße, Wattstraße 16, Telefon: (030) 443 83 345, E-Mail: fz-wattstrasse@pfefferwerk.de

Familienzentrum

07.08.2019

Text und Fotos: Andrei Schnell