Broschüre hilft bei Suche nach Kitaplatz

Kita"Kitas im Brunnenviertel" ist der Titel ein neu überarbeiteten Broschüre, die von den beiden Quartiersmanagements im Brunnenviertel herausgegeben wird. Die aktuelle Broschüre 2017 stellt 19 Kindertagesstätten im Kiez vor. Neben wichtigen Eckdaten wie Adresse und Telefonnummer findet sich zu jeder Einrichtung eine kurze Beschreibung durch den Träger. Die Broschüre ist kostenlos in der Jasmunder Straße 16 und in der Swinemünder Straße 64 erhältlich und kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Die Broschüre versteht sich auch als Ratgeber. Auf den ersten Seiten beantworten die Autoren Fragen wie: Worauf kann sich mein Kind in der Kita freuen? Wie melde ich mein Kind an? Was passiert während der Eingewöhnung?

Im Brunnenviertel besteht seit 2008 ein Kitaverbund. Unter der Schirmherrschaft von Barbara John will der Verbund "eine bessere Bildungssituation für die Kinder des Brunnenviertels erreichen", wie es in der Broschüre heißt. Dem Kitaverbund gehören 19 Kindergärten an.

Ebenfalls in der Broschüre genannt sind das Familienzentrum Wattstraße und das Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße. Beide Zentren haben ein umfangreiches Angebot für Familien mit Kindern.

In der Bezirksregion Brunnenstraße Nord - das ist ungefähr das Gebiet der beiden Quartiersmanagements im Brunnenviertel - lebten laut Bedarfsatlas 2016 mit Stichtag November/Dezember 2015 genau 3.116 Kinder unter 7 Jahren. Ein Jahr zuvor waren es mit 3.125 fast genau so viele Kinder. Das Gebiet wurde wie fast alle Bezirksregionen in Mitte mit dem zweit dringlichsten Indikator 3+ eingeschätzt. Das heißt, für das Brunnenviertel wird eine geringe Reserve an Kitaplätzen bei steigendem Bedarf festgestellt. In den letzten Jahren ist die Zahl der Kitaplätze im Brunnenviertel durch neu eröffnete Kitas gestiegen. Eine genaue Zahl der vorhandenen Kitaplätze ist online nicht abrufbar.

LINKS
Die Kita-Broschüre kann hier als PDF heruntergeladen werden: Kitas im Brunnenviertel.
Der Bedarfsatlas ist als PDF auf der Webseite der Senatsverwaltung verfügbar.

Kita im Brunnenviertel Broschüre

16.01.2017

Text: Andrei Schnell