Kiez-Brunch am 28. Mai 2012

Die Bedingungen hätten nicht besser sein können für den „Kiez-Brunch“ in der Jugendfarm Moritzhof: ein freier Tag und strahlender Sonnenschein. Rund zwanzig Besucher kamen vorbei – Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Brunnen- und dem Gleimviertel, aber auch Interessierte aus anderen Stadtteilen. Eingeladen hatten die Nachbarschaftsinitiative "Kieze im Dialog" und das Kiezedreieck-Redaktionsprojekt der Quartiersmanagements.
 
Bei frischen Brötchen und leckeren Salaten gab sehr angeregte Gespräche untereinander. Einige der Besucher waren auf gut Glück gekommen und hörten einfach nur zu, andere fanden aufgeschlossene und offene Ohren für ihre Projekte und Ideen. Einig waren sich alle: beide Kieze haben ihre Eigenheiten, aber soo unterschiedlich sind sie nun auch wieder nicht. Das Interesse am gegenseitigen Kennen lernen ist jedenfalls da und es gibt durchaus Anknüpfungspunkte, zum Beispiel die Zusammenarbeit bei Projekten. Deshalb notierten sich auch einige den Termin unseres Kiezfestes am 2. Juni.
Demnächst wird es auch ein kurzes Video darüber auf den Webseiten der Quartiersmanagements geben. Wer in der ehrenamtlichen Kiezredaktion mitmachen möchte - Texte schreiben, Fotos oder Videoclips veröffentlichen - kann sich in den Quartiersmanagements melden oder bei den Kiezmentorinnen unter kiezredaktion[at]gmx.de (QM Ackerstraße) sowie kiezreporterin[at]gmx.de (QM Brunnenstraße).

ReF