Ein Kiezmobil für das Brunnenviertel

Im Rahmen des Projekts „Kiezmobil für das Brunnenviertel – Lastenfahrrad gemeinsam bauen, leihen und nutzen“ werden die Kiezgärtner des „mauergarten“ e.V. zusammen mit Nachbarn und Kooperationspartnern aus dem Brunnenviertel ein Lastenfahrrad bauen, das anschließend von den Bewohnern und lokalen Akteuren als Transportmittel, für Veranstaltungen oder als mobile Werkstatt kiezweit ausgeliehen und genutzt werden kann.
Wer Interesse hat, sich an der Erstellung des Konzepts und am Bau des Lastenfahrrads zu beteiligen, kann sich gern an die Kiezgärtner unter info@mauergarten.net wenden oder bis 7. Dezember, jeweils am Sonnabend ab 14 Uhr, ins Familienzentrum, Wattstraße 16, kommen.
Gebraucht  werden noch Alt-Fahrräder, Ersatzteile bzw. Material für den Bau des Lastenfahrrads, weil so viele Teile wie möglich wiederverwertet werden sollen. Ebenso benötigt werden leihweise Metallwerkzeuge wie Schraubstock, (Tisch-)Bohrmaschine, Flex etc.
Die Teilnahme ist kostenlos. Vorkenntnisse sind nicht notwendig (aber auch nicht unpraktisch). Wer mit baut, muss nicht an allen Terminen dabei sein. Kinder/Jugendliche dürfen nur mitmachen wenn ein(e) Erziehungsberechtigte(r) dabei ist. Jeder und jede werkelt bei diesem Workshop auf eigene Gefahr: der mauergarten e.V. übernimmt keine Haftung für Schäden, Unfälle oder ähnliches während des Workshops.

Die nächsten Termine sind der  26. Oktober, 2. November,  9. November, 16. November, 23. November, 30. November, 7. Dezember.

ReF