Basteln, Feiern, Beraten - Neues aus dem Familienzentrum

Auch November ist wieder eine ganze Menge los im Familienzentrum. Es gibt neue Kurse für die kreative Freitzeitgestaltung, es startet wieder das Beratunsangebot "Starke Eltern-starke Kinder", im Eltern-Café kann man sich informieren über Familien-Kuren und das Quartiersmanagement stellt Möglichkeiten des ehrenamtlichen und nachbarschaftlichen Engagements vor. Am 13. November wird ab 16 Uhr wieder das Asure-Fest gefeiert.

 

Papier schöpfen
Gezeigt wird, wie man ohne viel Mühe selber aus alten Schnipseln frische Briefbögen schöpfen kann – und sogar bunt oder wohlriechend. Kursleiterin Irena Boettcher stellt ihre eigene Schmuckpapiergießerei zur Verfügung und zeigt Kindern und Eltern, wie viel Spaß Papier schöpfen macht.
immer freitags, 14.30-17.30 Uhr

Strick - Kurs
Nachdem ein solches Angebot sehr häufig von den Besucherinnen des Familienzentrums nachgefragt wurde, wurde nun eine Kursleiterin gefunden, die Expertin auf
diesem Gebiet ist. Gemeinsam mit dem Nähkurs, den seit einigen Monaten Saahdet Yilmaz leitet, steht der Freitagnachmittag nun voll im Zeichen der Handarbeit.
immer freitags, 12- 15 Uhr

Basteln für die ganze Familie
Die Mitarbeiterinnen Katja Lauer und Emilia Kieselmann möchten alle Bewohner herzlich zum Basteln einladen. Aus unterschiedlichen Materialien zaubern sie Tisch- und Wanddekorationen und auch Haarschmuck. Dabei haben sie immer wieder neue Ideen und können diese an ganz unterschiedliche Altersgruppen anpassen. Ein Angebot für die ganze Familie also, Mütter, Väter und Kinder ab 4 Jahren.
immer montags, 16-18 Uhr
 

Starke Eltern - Starke Kinder
Seit Anfang November gibt es nach längerer Pause diesen Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes. Wie gewohnt richtet sich dieses Angebot an alle Mütter und Väter, die mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung erreichen möchten. Um vorherige Anmeldungen wird gebeten, ein Einstieg ist noch bis zum 26. November möglich.
ab 12. November, immer dienstags
morgens 9.30 – 12.00 Uhr
abends 17.00 – 20.00 Uhr (mit Kinderbetreuung)

 

Eltern-Café:  Mutter/Vater-Kind-Kur
Was ist eigentlich eine Mutter-Kind-Kur bzw. eine Vater-Kind-Kur? Wie lang dauert sie und wann habe ich Anspruch? Welche Kosten entstehen, was übernimmt die Krankenkasse und
kann ich auch eine Kur machen, wenn ich Hartz IV bekomme? Alle eure Fragen rund um dieses Thema werden euch von Frau Meisterernst vom Deutschen Roten Kreuz an diesem
Nachmittag beantwortet. Kommt vorbei und informiert euch über dieses interessante Thema!
Montag, 18. November, 14-16 Uhr

 

Bürgerbeteiligung - Das QM stellt sich vor!
Mitgestalten. Etwas verändern. Eine Aktion starten. Aber wie? Für alle, denen etwas am Brunnenviertel liegt und die Lust haben, sich aktiv ins Kiezleben einzubringen, gibt es in dieser und nächste Woche eine super Gelegenheit sich zu informieren, wie das aussehen könnte. Safak Yildiz vom Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße besucht das Frauenfrühstück und das Eltern-Café, um von ihrer Arbeit zu berichten und Ideen und Anregungen zur aktiven Bürgerbeteiligung zu geben.
Montag, 11.11.13, 14-16 Uhr