Weihnachtsgrüße für Afrika

Geseende Kerfees! Das ist Afrikaans, die Amtssprache in Namibia, und heißt „Frohes Weihnachtsfest“. Die Schüler der Klasse 4b der Gustav-Falke-Schule üben schon fleißig die ungewohnten Wörter, denn sie wollen ein Video mit Weihnachtsgrüßen drehen und zu Gleichaltrigen im Kinderschutzhaus „Mother Wilhelmina“ in Katutura schicken. Sie hatten im Unterricht erfahren, wie Kinder dort leben, wie ihr Alltag aussieht. „Das hat sie sehr beeindruckt, denn das war doch schon sehr verschieden von ihren Erfahrungen“, sagt Klassenlehrerin Anja Schneider. Ihre Tochter hatte im Kinderschutzhaus ein Praktikum absolviert und den Kontakt hergestellt. Sie hat auch die Grüße übersetzen lassen.
Das Video soll bis Jahresende in Afrika ankommen und dann hoffen die Schüler, dass sie eine Antwort erhalten.