Europawahl im Brunnenviertel

Europawahl 2019 BrunnenviertelAuch im Brunnenviertel hat die Partei Bündnis90/Die Grünen die Europawahl am 26. Mai mit großem Vorsprung gewonnen. Mit 27,8 Prozent schaffte die Partei zwar weniger als im Durchschnitt im ehemaligen Bezirk Wedding (32 Prozent) oder im Bezirk Mitte (34,2 Prozent). Doch den berlinweiten Durchschnitt hat die Partei im Brunnenviertel genau getroffen. Bemerkenswert am Ergebnis der Europawahl ist, dass nicht nur die Grünen, sondern auch andere "kleinere Parteien" stark zugelegt haben. Hier die Zahlen für das Brunnenviertel.

Liesenbrücken sollen Teil eines Radfernweges werden

Panke Trail im BrunnenviertelBerlin plant Radschnellverbindungen. Eine von elf Routen wird das Brunnenviertel streifen. Unter dem Arbeitstitel Panke Trail wird ein kreuzungsarmer Radweg voraussichtlich über die Liesenbrücken geführt und anschließend neben dem Humboldthain verlaufen. Ziel ist eine durchgehende Verbindung vom Nordbahnhof bis nach Karow.

Einrichtungen können Einsatzort für Puls Camp werden

Puls 2019 in MitteAls Einsatzstelle des Puls Campus' 2019 können gemeinnützige Vereine und offene Einrichtungen junges Engagement für sich gewinnen. Nach dem Erfolg in Marzahn-Hellersdorf will im Bezirk Mitte nun die Freiwilligenagentur das Projekt in den Bezirk holen. Kernstück des Projekts sind Herzaktionen.

Was vor sieben Jahren im Gebiet Ackerstraße bewegte

20 Jahre  Berliner QuartiersmanagementIn diesem Jahr blickt das Berliner Quartiersmanagement in diesem Jahr auf 20 Jahre Arbeit für benachteiligte Stadtteile zurück. Diese Webseite gestattet einen Blick zurück auf acht Jahre Arbeit für das Gebiet Quartiersmanagement Ackerstraße. Unser ältester Beitrag beschäftigt sich mit dem Projekt Schooltalks. Zu lesen ist, wie der Architekt Van Bo Le Mentzel, der sich damals noch Pirme Lee nannte, Vorbilder für Jugendliche in die Schule holte. Vollständig nachzulesen sind auf dieser Webseite alle Beitrage ab dem Jahr 2012. Und über diese Dinge wurde berichtet:

Runder Tisch als Chance für das Ex-Diesterweg-Gymnasium

Ephraim Gothe und Carsten SpallekBei einer Veranstaltung am 2. Mai stimmten die Stadträte Ephraim Gothe (SPD) und Carsten Spallek (CDU) einem Runden Tisch zu. Dieser könne zwischen den unterschiedlichen Positionen zur Zukunft des ehemaligen Standortes des Diesterweg-Gymnasiums vermitteln. Der Bezirk möchte die orangefarbene Schule abreißen, um eine neue zu bauen. Die zivilgesellschaftliche Initiative ps.wedding möchte ein soziokulturelles Zentrum schaffen.

Familienzentrum jetzt mit zwei Wochenplänen

Familienzentrum WattstraßeZwei A4-Seiten gefüllt mit fast 50 Angeboten, die regelmäßig stattfinden, hat das Familienzentrum Wattstraße veröffentlicht. Im aktuellen Newsletter finden sich die Wochenübersichten in der Farbe orange für Familien und in der Farbe grün für die Nachbarschaft. Unter den besonderen Veranstaltungen ist das Fest der Nachbarn am 24. Mai sein.

Comiczeichnen im Vorortbüro

ComicworkshopComiczeichnerin Caro zeigt in drei Workshops im Vorortbüro wie man ein eigenes Comicheft schaffen kann. Kinder können kostenlos an drei Terminen im Mai jeweils am Mittwoch Comics zeichnen.

 

11. Mai ist Tag der Städtebauförderung

Berlin - liebenswert und lebenswert. So überschreibt der Senat den Tag der Städtebauförderung am 11. Mai. Bislang sind 52 Veranstaltungen angemeldet, die Besucherinnen und Besucher einladen, die konkreten Ergebnisse der Städtebauförderung zu erleben. Dabei werden nicht nur Baumaßnahmen präsentiert, auch das Magazin "brunnen" ist dank dieser Förderung möglich gemacht worden.

Faires Frühstück auch im Brunnenviertel!

Faires Frühstück im Familienzentrum WattstraßeDas wöchentliche Frauenfrühstück im Begegnungscafe  im Familienzentrum Wattstraße stand am 10. April ganz im Zeichen der Fairtrade-Initiative des Bezirks Mitte. Neben selbstgemachten Gerichten wurden extra Fairtrade-Produkte angeboten. Die Palette an Fairtrade-Produkten reichte von Kaffee über Schokolade bis hin zu Obst sowie weiteren Produkten aus fairen Handels- und Anbaubedingungen. Nach einem kurzen Input zum Thema Fairtrade wurde das Frühstück eröffnet und alle hatten sichtlich Spaß.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS