Poller sichert Kindergarten

PollerVor kurzem hat der Eigentümer des Geländes unter der Millionenbrücke einen Poller augestellt und das Zufahrtstor lediglich bis zur Hälfte geöffnet. Damit ist eine Abkürzung zu einem großen Supermarkt an der Brunnenstraße versperrt. Die kleine Maßnahme hat eine große Wirkung für die Anlieger einer rund 20 Meter langen Rampe neben der Brücke.

Neues Team im Viki-Haus

VikihausNadine und Jörg sind die beiden neuen Koordinatoren des Sport- und Bewegungsangebots im Viki-Haus. Das markante Gebäude auf dem Sportplatz Stralsunder Straße ist auch mit dem neuen Team weiterhin für alle Bewohner und Bewohnerinnen des Brunnenviertels offen - um mitzuturnen, ist eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Gegen Rassismus - Zwei Wochen Veranstaltungen

Gegen RassismusEin Bündnis von 50 Partnern richtet vom 10. bis 24. März wieder zwei Aktionswochen aus. Die Aktionswochen finden dezentral und in Kooperation mit über 50 Partnern in Wedding und Moabit statt. Einige der zahlreichen Workshops, Führungen, Konzerten und Lesungen finden auch im Brunnenviertel statt. Anlass sind die Internationalen Wochen gegen Rassismus.

Zu viele Tassen im Schrank?

TasseDer neue Nachbarschaftstreff Waschküche in der Feldstraße 10 benötigt eine Erstausstattung. Gesucht wird Geschirr und Besteck, aber auch Gesellschaftsspiele können helfen. Benötigt werden die Gegenstände, um in der Waschküche gemütliche Veranstaltungen durchführen zu können. Spender können sich im Vorortbüro in der Jasmunder Straße melden.  

Dein Kiez, Dein Projekt #Ideenaufruf #Aktionsfonds

Ideenaufruf Aktionsfonds BrunnenviertelDas Jahr ist noch jung. Das ist der beste Zeitpunkt für den ersten Ideenaufruf des Aktionsfonds 2019. Gesucht werden tolle Ideen für den Kiez. Wie wäre es mit einem Beteiligungsprojekt im neu eröffneten Nachbarschaftsraum Waschküche? Oder eine Pflanzaktion für den Frühling? Oder oder oder… Der nächste Antragsschluss ist der 4. März.

Großes Interesse an Vernissage "Sehenswert"

Vernissage Sehenswert Feldstraße 10 WaschkücheDie ehemalige Waschküche in der Feldstraße 10 war bis zum letzten Stehplatz gefüllt als sich am 31. Januar erstmals die Türen für eine Ausstellung öffneten. Der neue Nachbarschaftsraum im Gebiet Ackerstraße startete mit einer Vernissage mit 15 Fotoserien, die Studenten und Studierende der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) erstellt haben. 

Familienzentrum mit Plan fürs erste Quartal

Familienzentrum WattstraßeZusätzlich zu den bestehenden Kursen bietet das Familienzentrum in der Wattstraße nun Progressive Muskelentspannung an. Am 18. Januar flimmert das Bilderbuchkino und am 24. März wird beim Brunch interkulturell gespeist. Hier alle Angebote:

DDR-Fluchthelfer erinnert sich an Tunneljahre

Geschichtscafe FluchttunnelDie Geschichte der Fluchttunnel knapp und handlich, ein Gespräch mit einem Fluchthelfer und einen Blick auf nachgebaute Tunnel, das alles vereint Anno erzählt sechstes Geschichtscafé, das dieses Mal ermöglicht wird durch den Berliner Unterwelten e.V. Anmeldung unter 0157 37 644 065 erforderlich.

Ausstellungseröffnung: Sehenswert

Ausstellungseröffnung SehenswertEinen Blick von außen auf ihren Kiez bekommen Bewohnerinnen und Bewohner des Brunnenviertels am Donnerstag, 31. Januar ab 18 Uhr im neuen Veranstaltungsraum Waschküche in der Feldstraße zu sehen. Studenten der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) zeigen Fotografien, die sie im Kiez gemacht haben. Viele der Erstsemester kannten den Stadtteil zuvor nicht.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS