Infostand im GesundbrunnenCenter gegen häusliche Gewalt

GesundbrunnenCenterAm Montag, den 21. November, kommt das Bündnis gegen häusliche Gewalt von 15 bis 17 Uhr ins GesundbrunnenCenter. In der Badstraße 4 wird das Bündnis einen Infostand aufbauen. Nur wenige Tage später am 25. November ist der Internationale Gedenktag "Nein zu Gewalt an Frauen" . Am Infostand geben Expertinnen Auskunft über Hilfen für Frauen.

Märchen hören, sehen, erleben

http://www.maerchenland-ev.de/veranstaltungen/bmt2016/public/indexNoch bis zum 20. November wird es in Berlin märchenhaft. Die 27. Berliner Märchentage kommen mit über 800 Veranstaltungen in jeden Bezirk. Im näheren Umkreis des Brunnenviertels gibt es einige Märchenstunden zu erleben. Im Brunnenviertel selbst nimmt das Freizeit-Eck in der Graunstraße die Märchentage zum Anlass, Märchen vorzulesen. 

Fotos von der Projektmesse

Projektmesse BrunnenviertelAuf einer Projektmesse präsentierten sich am 10. November Projekte, die vom Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße und vom Quatiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße gefördert werden. Im Familienzentrum Wattstraße benötigte die Messe den Saal und das neue Begegnungscafé, um alle Projekte zeigen zu können. Die Aussteller nutzten die Messe, um geknüpfte Kontakte zu stärken.

Das letzte Kalenderblatt

VeranstaltungskalenderBlau ist die Erkennungsfarbe des letzten Veranstaltungskalenders 2016. Für die Monate November und Dezember listet er rund 60 Veranstaltungen im Brunnenviertel auf. Der Faltkalender liegt im Kiez in vielen Einrichtungen aus. Als PDF kann der Planer hier heruntergeladen werden.

Projektwettbewerb "Vernetzung Unternehmen mit Stadtteil"

Projektwettbewerb VernetzungBis zum 24. November 2016 schreibt das Vorort-Büro des Quartiersmanagements Brunnenviertel-Ackerstraße das Projekt "Vernetzung der Bildungseinrichtungen mit Unternehmen im Brunnenviertel" aus. Bewerber sollten Erfahrung in der Projektdurchfürhung vorweisen können. Für das Projekt stehen 25 000 Euro für die Zeit von September 2017 bis Deuember 2018 zur Verfügung. Das Projekt wird im Projektwettbewerb auf zwei Seiten ausführlich beschrieben: Projektwettbewerb und Antragsunterlagen.

Diskutieren Sie mit, wie Sie mitdiskutieren wollen

Leitlinien BürgerbeteiligungIm Bezirk Mitte werden zur Zeit Regeln erarbeitet, wie in Zukunft die Menschen stärker an Entscheidungen beteiligt werden können. Auf bereits zwei Bürgertreffen wurde zu den neuen "Leitlininien für Bürgerbeteiligung" diskutiert. Nun sind für den 25. November Bewohner und Bewohnerinnen des Bezirks ab 16 Uhr eingeladen, um auf einem dritten Treffen im BVV-Saal den konkreten Entwurf zu diskutieren.

Neu in Berlin? New in Berlin?

Im Laufe des vergangenen Jahres sind viele Menschen nach Deutschland gekommen. Mit dem Zurücklassen ihrer alten Heimat mussten sie auch vertraute Strukturen bezüglich der Organisation des Alltags zurücklassen. In Deutschland angekommen ist für sie vieles, was für deutsche Muttersprachler einfach erscheint, ganz anders als zu Hause, unverständlich, unübersichtlich und schwer zu klären. Start- und Orientierungshilfe ist für die Neuen in unserer Stadt deshalb unabdingbar. Nur so haben sie die Chance auf langfristige Integration in die Stadtgesellschaft.

Newsletter 9 "Projekte-Messe" erschienen

Newsletter 9 Projekte-Messe BrunnenviertelAuf der Projekte-Messe am 10. November können Bewohner und Bewohnerinnen des Brunnenviertels Kiez-Projekte kennen lernen. Es präsentieren sich Projekte, die mit Mitteln der Sozialen Stadt gefördert werden. Außerdem berichtet der Newsletter 9 über das Projekt Neugestaltung des Eingangs der Gustav-Falke-Grundschule, gibt Tipps für den Herbst, weist auf das Projekt Grünräume hin und lädt zu Basteln und Backen ein. Der aktuelle Ideenaufruf für den Aktionsfonds läuft bis zum 7. November.

Erster Weihnachtsmarkt im Olof-Palme-Zentrum

Weihnachtsmarkt OPZDas Olof-Palme-Zentrum (OPZ) möchte das Jahr ausklingen lassen und lädt zu einem Weihnachtsmarkt am 4. Dezember ein. Jochen Uhländer vom OPZ denkt an Punsch (natürlich alkoholfrei), Feuerschale, Plätzchen und vor allem an viele Nachbarn. Akteure im Kiez, die beim ersten Weihnachtsmarkt mit einem Stand dabei sein möchten, können sich bis zum 4. November anmelden (Anmeldung).

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS