Rückblick auf den interkulturellen Brunch

Interkultureller Brunch Familienzentrum Wattstraße BrunnenviertelAm Sonntag, 22. Januar, hat das Familienzentrum zum interkulturellen Brunch eingeladen. Viele Zuhörer kamen in den Saal in der Wattstraße 16, der bis zum letzten Stuhl besetzt war. Es spielten die Gitarrengruppe um Pfarrer Thomas Jeutner und die Trommelgruppe "Klang der Kulturen". Ein einmünitiges Video gibt einen kleinen Eindruck.

Newsletter Zukunftswerkstatt erschienen

Newsletter 2 2017 Zukunftswerkstatt BrunnenviertelNur noch wenige Tage sind es bis zur Zukunftswerkstatt am 4. März. Bei der öffentlichen Zukunftswerkstatt wird die Vision für das Brunnenviertel 2010 diskutiert und entwickelt. Weitere Themen im aktuellen Newsletter sind der Beratungsladen Machbar, die Einladung zum Backgammon-Spiel, die Stadtteilkoordination, der Projektstart "Nächster Halt: Ackerstrasse", das Projekt Bewegungsräume.

Einladung zum Backgammon

BackgammonDas Team des Quartiersmanagements lädt ein zum Backgammon. Der Abend mit dem Titel "Tavla/Backgammon-Abend für alle" startet am 16. März um 17 Uhr im Vorort-Büro in der Jasmunder Straße 16. Anlass sind die Internationalen Woche gegen Rassismus, die deutschlandweit vom 13. bis 26. März stattfinden.

Das Familienzentrum informiert

FamilienzentrumDas Familienzentrum in der Wattstraße stellt seit diesem Jahr aktuelle Informationen auch auf einer Webseite online. Der aktuelle Newsletter ist als PDF abrufbar auf einer Unterseite auf www.pfefferwerk.de. Außerdem sind die aktuellen Angebote als PDF einsehbar.

Rückblick auf die Umbauwerkstatt

Umbauwerkstatt Diesterweg GymnasiumWas würden Kinder aus dem orangefarbenen Schulbau zwischen Putbusser und Swinemünder Straße machen? Silke Riechert ging mit Schülern und Schülerinnen dieser Frage in einer UmbauWerkstatt nach. Am 25. Januar zeigten die Viertklässler an einem Modell des alten Diesterweg-Gymnasiums, wie sie das derzeit leerstehende Gebäude umgestalten würden.

Projektstart „Nächster Halt: Ackerstraße“

Auftakt Projekt Nächster Halt AckerstraßeDas Projekt "Nächster Halt: Ackerstraße" ist Ende Februar offiziell gestartet und wurde in einer Präsentation am 8. Februar vorgestellt. Das Projekt, das aus dem Projektfonds gefördert wird, soll die Ackerstrasse verschönern. Projektträger ist die Gruppe f, ein Büro von Kreuzberger Landschaftsarchitekten.

Neu im Team: Sibel Olguner

Sibel OlgunerSibel Olguner arbeitet seit Februar diesen Jahres neu im Team im Vorort-Büro in der Jasmunder Straße. Sie folgt Hammoud Zeinab, die zurück ins QM Moabit West geht. Sibel Olguner wird sich um die Bereiche Integration, Nachbarschaft, Kitaförderung und Familien kümmern.

Öffentlicher Bücherschrank: nun auch im Lazarus-Haus Berlin

Die neu eingerichtete Leseecke im Lazarus-Haus mit Bücherschrank steht von nun an für BewohnerInnen und die Nachbarschaft täglich offen. Als nun dritter öffentlicher Bücherschrank im Gebiet kommen LesefreundInnen voll auf ihre Kosten.

 

Silbernetz - Gegen die Einsamkeit

Ab Ostern 2017 soll mit "Silbernetz" eine kostenlose Rufnummer speziell für ältere Menschen starten. Hier finden sie nicht nur ein offenes Ohr für die Sorgen des Alltags, sondern können auch per sogenanntem Freundschaftsdienst regelmäßig angerufen werden. Ehrenamtliche können sich gerne melden!

 

 

 

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS