Wer die Wahl hat ...

Wer darf wählen? Wie funktioniert das Wahlsystem? Wer wird gewählt? Was bedeuten Erst- und Zweitstimme? Diese und andere Fragen wurden in dem ersten Workshop in Vorbereitung der Bundestagswahlen 2013 am 13. August im Familienzentrum ausführlich behandelt. Evrim Kaynak, der selbst im Bundestag undin einem Stadtparlament gearbeitet hat, erläuterte das deutsche Wahlsystem.

WAS GEHT MICH DAS AN? - Kleine Tour durch den Dschungel der Bundestagswahlen

Bald ist es wieder so weit: In den Straßen hängen überall Wahlplakate, im Fernsehen laufen Rededuelle der Politiker und wir sollen uns entscheiden und wählen. Aber wen und wie? Gemeinsam möchten wir uns informieren: Wie funktionieren die Wahlen in Deutschland? Was wollen die Parteien? Wer sind die Politikerinnen und Politiker, die wir wählen sollen? Was wollen wir? Und was sagen sie zu unseren Problemen: Steigen die Mieten weiter? Warum sind unsere Straßen und Spielplätze so schmutzig? Warum ist die Arbeitslosigkeit hier so hoch?

Ein Spielbahnhof für kleine Lokführer

Ein Baumhaus und ein Trampolin, eine Torwand und ein Sandbagger, ein Wasserspielplatz und eine Nestschaukel – das wünschten sich Kitakinder, als sie gefragt wurden, wie sie sich den umgestalteten Spielplatz an der Usedomer/Hussitenstraße vorstellen. Die Kinder in der Kita Wattstraße haben sogar extra einen Plan gezeichnet, wie es aussehen soll.

2. Familiensportfest im Brunnenviertel

Auf dem Schulgelände der Vineta-Schule (Eingänge Demminer Straße 27 /Putbusser Straße 1) findet am 24.08. ab 14 Uhr das zweite Familiensportfest des Bürgernetzwerkes „BV kompakt“ statt. Damit sollen Projekte und ehrenamtliche Initiativen aus dem Brunnenviertel zusammen gebracht und Eltern angeregt werden, sich gemeinsam mit ihren Kindern bei Sport und Spiel zu bewegen.

Ehrenamtliche für transkulturelle Sterbebegleitung gesucht

Das Leben ist eine Reise, die heimwärts führt, sagte einst der amerikanische Schriftsteller Hermann Melville. Gerade am Ende der Reise brauchen heutzutage viele Menschen jemanden, der sie auf ihren letzten Schritten begleitet, ihnen beisteht, Trost spendet oder einfach nur zuhört. Das Lazarus Hospiz sucht Menschen, die sich dafür ehrenamtlich im ambulanten und stationären Bereich engagieren wollen.

BRUNNYWOOD – Wir bringen Kino zurück ins Brunnenviertel!

Das Brunnenviertel wird sogar von Hollywood-Produktionen als Drehort genutzt, aber Filme auf Großleinwand zu sehen ist dort schon lange nicht mehr möglich. Das ändert sich nun: In diesem Sommer gibt es erstmals Kino unter freiem Himmel im Kiez an drei Wochenenden im August.
 

Der aktuelle Veranstaltungskalender ist da!

Da sage noch mal jemand, hier ist nichts los. Nicht nur der "Wedding Dress" lockt, in den kommenden drei Monaten gibt es fast täglich Veranstaltungen und Aktionen im Brunnenviertel, nachzulesen im druckfrisch erschienenden Veranstaltungskalender.

degewo WEDDING DRESS#8 - Festival of Urban Fashion and Lifestyle

Bereits zum achten Mal lockten am 6. und 7. Juli junge Designer und Kreative Kauflustige und Modeinteressierte ins Brunnenviertel zum degewo WEDDING DRESS#8 - Festival of Urban Fashion and Lifestyle.

Liesenbrücke soll Bestandteil des „Grünen Bandes Berlin“ werden

Das Berliner Netzwerk für Grünzüge hat am 26. Juni eine Petition mit Unterschriften an Staatssekretär Christian Gaebler von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung übergeben, um den Park am Nordbahnhof über die Liesenbrücken mit dem Volkspark Humboldthain zu verbinden.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS