Für Profis. Workshop zur Arbeit mit Freiwilligen

Freiwillige gewinnen und begleitenAuf der einen Seite gibt es Vereine, Initiativen und Gruppen und auf der anderen Seite Menschen, die gern etwas für Nachbarschaft, Kiez oder Mitmenschen tun möchten. Und das sogar freiwillig und ehrenamtlich. Ein von der Beratungsagentur socius angebotener Kurs richtet sich nun an die Organisatoren von Kiezarbeit. Der Name des Kurses sagt, worum es geht: "Freiwillige gewinnen und begleiten".

Aktionstag für ein schönes Berlin

Aktionstag schönes BerlinDer paritätische Wohlfahrtsverband, die Initiative wirBERLIN und Der Tagesspiegel rufen den Aktionstag für ein schönes Berlin aus. Freitag, der 12. und Sonnabend, der 13. September stehen unter dem Motto, Berlin gemeinsam zu Verschönern, so die Organisatoren. Man kann eine eigene Aktion starten oder sich bei bestehenden Aktionen beteiligen. Für Menschen im Brunnenviertel wäre zum Beispiel die Aktion "Müll sammeln im Mauerpark" naheliegend.

Kiezfußball auf dem Gartenplatz

KiezfussballFouad El-Haj veranstaltet vom 19. September bis zum 21. September ein Fußballturnier im Brunnenviertel unter dem Motto "Unser Kiez spielt Fußball". Weniger ein Turnier, dafür mehr ein sportliches Kiezfest soll es werden, bei dem Amateure auf dem Bolzplatz des Gartenplatzes gegeneinander spielen können. Anmeldungen sind bis zum 12. September im Büro des Quartiersmanagements möglich.

Notes of Berlin

Notes of BerlinDiese Art von Nachrichten kennt jeder, die Mitmenschen mit Papier, Baum und Bleistift mitteilen. Zum Beispiel: Katze entlaufen. Man findet solche Zettel an Laternen, Ampeln oder Stromkästen. Nun wird ein Film produziert, der sich diesen Mitteilungen annimmt. Das Besondere an diesem ist Film, dass an dem Drehbuch alle Berliner und Berlinnerinnen mitschreiben sollen.

Techniknetzwerk - Leihwünsche anmelden

Techniknetzwerk BrunnenviertelBeim Techniknetzwerk Wedding ist derzeit nur eine eingeschränkte Ausleihe möglich. Gemeinnützige Einrichtungen aus dem Brunnenviertel müssen sich nun mindestens 14 Tage vor einer geplanten Aktion anmelden. Die Anmeldung kann mittwochs im Freizeiteck oder demnächst auch telefonisch erfolgen.

Menschen aus dem Brunnenviertel – Frau Krüger

Frau KrügerZumeist ist auf dieser Webseite von Projekten und Ereignissen aus dem Brunnenviertel zu lesen. In loser Folge sollen auch einige der Menschen, die für den Kiez etwas erreichen, vorgestellt werden. Eine echte Brunnenviertlerin ist Frau Ruth Krüger, die seit Jahrzehnten im Wedding lebt und davon mittlerweile auch Jahrzehnte im Brunnenviertel. Nach Berlin kam Ruth Krüger 1945.

Newsletter erschienen

Newsletter 07 KiezfestAm Mittwoch, 30. Juli, erschien der zweite Newsletter im neuen Erscheinungsbild mit den Themen Kiezfest, Neubau des Olof-Palme-Zentrums, Sommerferien für alle, Ideenaufruf und Sportgeräte-Ausleihstationen und vielen weiteren Nachrichten. Online kann der Newsletter durch klick auf das hier aufgerufen werden.

Ideenaufruf

Aktionsfond Ideenaufruf JuliBis zum 5. September werden wieder Ideen für Aktionsfond gesucht. Im Aktionsfonds können von der Aktionsfondsjury (früher Vergabejury) kleinere, sofort wirksame Projekte, die der Stärkung der Nachbarschaft dienen, bewilligt werden. Gesucht werden kleine Projekte, die mit bis zu 1.000 Euro gefördert werden können.

Termin vormerken für die Kiezwerkstatt !

Den 8. November (Sonnabend) sollte man sich schon jetzt vormerken. An diesem Tag wird die Kiezwerkstatt veranstaltet. Die Kiezwerkstatt ist ein Treffen aller interessierter Menschen aus dem Kiez und den aktiven Institutionen aus dem Brunnenviertel. In Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen sollen Ziele für die Kiezarbeit der nächsten Jahre festgelegt werden. Es handelt sich um das wichtige Datum für alle, die Einfluss im Kiez nehmen wollen.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS