Familienrat - Was ist das?

Das Familienzentrum in der WattstraßeAm 27. März bietet der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund in den Räumen des Familienzentrum in der Wattstraße eine Infoveranstaltung zum Thema Bürgerkoordinator/in im Familienrat an. Wen das Konzept überzeugt, kann an drei Tagen geschult werden, um später als Familienrat tätig zu werden. Bis zum 24. März ist eine Anmeldung möglich.

Hand aufs Herz – Ausbildungsplatz schon sicher?

compass.mitteDu gehst in die 10. Klasse und wirst nicht das Abitur machen? Hast Du in diesem Fall den Ausbildungsplatz schon in der Tasche? Wenn nicht, dann wird es jetzt höchste Zeit. Hier ein paar Anregungen für den Endspurt für den richtigen Job.

Das Mietenkonzept des Landes Berlin im Brunnenviertel

Mietenkonzept Wohnungen der degewoDas Land Berlin veröffentlichte im Februar das Mietenkonzept bis 2017. Im Brunnenviertel sind die Großsiedlungen Ackerstraße und Brunnenstraße von den Regelungen des Mietenkonzeptes berührt. Die planmäßigen Mieterhöhungen der Sozialmieten zum 1. April dürfen 5,50 Euro pro Quadratmeter nicht überschreiten. Was bedeutet diese mit fünf Millionen Euro geförderte Regelung konkret? Kiezreporter Andrei Schnell sprach mit Jörn Richters, dem Leiter des Kundenzentrums degewo Nord und Elaine Huwe, Stadtteilmanagerin der degewo im Brunnenviertel.

Frauentag im Kiez: Kleine Gesten und eine Demonstration

Rose zum Frauentag am 8. März 2014Im Brunnenviertel wird am 8. März an verschiedenen Schauplätzen der Internationale Frauentag begangen. Die Bandbreite der Aktionen reicht von kleinen Gesten, vielen Informationen bis hin zu einer Demonstration auf der Brunnenstraße. Ein Überblick über die Veranstaltungen im Viertel.

Wahlspot

Wahlspot3 Minuten und 9 Sekunden lang einfach mal zuhören, warum andere sich zum Quartiersrat oder in die Vergabejury wählen ließen. Interessant.

Zeitzeugen aus Anlass 25 Jahre Mauerfall

Mauer in BerlinIn wenigen Jahren wird der Mauerfall länger zurückliegen als die Berliner Mauer überhaupt existierte. In diesem Jahr wird das 25jährige Jubiläum des Endes der Deutschen Teilung begangen. Das Brunnenviertel war in den Jahren von 1961 bis 1989 auf besondere Weise von der Berliner Mauer geprägt. Es werden Zeitzeugen gesucht!

Frühlingsanfang im Kiez

Baumscheibe in der Jasmunder StraßeJetzt ist wieder die Zeit der freundlichen Zaubereien. Ein Lächeln wird auf die Münder der Menschen im Frühling gezaubert und überall werden farbige Frühlingsboten ausgepflanzt - neben Bäumen, in kleine Kübel am Rand der Bürgersteige und an die Seite von Büschen in den Rabatten. Tritt man auf die Straßen begegnen einem wieder die netten kleinen Blumengrüße freundlicher Menschen aus der Nachbarschaft.

Wedding FM - Neues im Radio

Wedding FMPremiere: Die Sendung Wedding FM war am 25.02. um 18.00 Uhr auf dem Radiosender Alex (in Berlin auf 88,4 MHz) erstmalig zu hören. Monatlich wollen Viola Schmidt und Christian-Zsolt Varga über Themen aus dem Wedding berichten. In der ersten Sendung ging es um die Internetseite www.weddingweiser.de, um das Quartiersmanagement Pankstraße und um Bierbrauer im Wedding. Echtes Radio aus dem Wedding und mit dem Wedding.

 

Das Lastenfahrrad für den Kiez (fast) fertig

Das Lastenrad für das BrunnenviertelWer in Herbst und Winter fleißig war, ist im Frühling gut vorbereitet und kann loslegen. Der mauergarten e.V., der in der Nähe des Gleimtunnels einen interkulturellen Gemeinschaftsgarten mit Hochbeeten auf der Erweiterungsfläche des Mauerparkes anlegt, hatte die Idee zum Bau eines Lastenrades für unseren Kiez. Das Lastenrad ist nun beinahe fertig.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS