Osterferien für alle

Sommerferien für alle ist ein Projekt, das mit den Weihnachtsferien 2012 startete und auch in diesem Jahr wieder in den Ferien viel gute Zeit verspricht. In den Osterferien 2014 ist der tägliche Treffpunkt die Jugendfreizeiteinrichtung in der Hussitenstraße um 13 Uhr. Ostern heißt natürlich Naschen und deshalb drehen sich einige Angebote um Backen und Eier. Wir wünschen aufregende Tage.

 

Bauvorhaben im Brunnenviertel

Bauvorhaben im BrunnenviertelEs tut sich was im Brunnenviertel. Man sieht Baukräne und Baulücken, die urbar gemacht werden. Der Kiez wird sein Aussehen in den nächsten Jahren teilweise ändern. Wir haben die auffälligsten Vorhaben zusammengestellt.

Schwedischer Besuch im Familienzentrum

Zu Besuch im Familienzentrum Wattstraße um über Kiezmütter zu lernenAm Donnerstag, 10. April, besuchten schwedische Verwaltungsexperten das Familienzentrum, um sich über das Projekt Kiezmütter im Bezirk Mitte zu informieren. Selda Karacay und einige der Kiezmütter stellten das Projekt vor und beantworteten Fragen. Ob es das Projekt irgendwann auch in Stockholm geben wird?

Fotos von der Aufführung "Beste Feinde"

Musical Beste FeindeVielen Dank an Musiklehrerin Frau Tief für die unglaubliche Energie, die sie den Kindern entlockte und die sich auf die Zuschauer übertrug. Das Publikum war an drei Tagen begeistert; die Aula der Gustav-Falke-Grundschule gefüllt. Das Quartiersmanagement gab hier gern aus Mitteln der Sozialen Stadt Geld hinzu. Ein paar Eindrücke haben wir hier auf Foto festgehalten.

Neue große Erlebniswelt im Kindermuseum

Labyrinth Kindermuseum Kinder machen StadtIm Labyrinth Kindermuseum wurde gestern, Sonnabend, den 12.04., die neue Spielwelt "Platz da! Kinder machen Stadt" eröffnet. Kinder können im Museum genannten Spielraum in der Osloer Straße 12 spielen, toben und entdecken. Dabei dreht sich alles rund um ein Thema: Stadt bauen.

Träger für Brunnenviertel-Flohmärkte gesucht

Aufruf Betreiber Kiezflohmarkt Im Brunnenviertel soll es in diesem und in den kommenden zwei Jahren wieder die beliebten Familien-Flohmärkte geben. Die beiden Quartiersmanagements Brunnenstraße und Ackerstraße suchen für die Durchführung des gemeinsamen Projektes jetzt einen Träger. Bewerbungen müssen bis zum 5. Mai bei beiden Quartiersmanagements eingereicht werden. Siehe Projektwettbewerb.

Fotos zum Gärtnertag auf dem Sportplatz Stralsunder Straße

Gärtnertag GeräteAm Sonnabend, 5. April, wurde auf dem Gelände des Sportplatzes Stralsunder Straße Frühjahrsputz betrieben. Es wurde einfach klassisch Unkraut gezupft und dabei gleichzeitig im Rahmen des langfristigen Projekts Sportbiodiversität geschaut, was bietet ein Sportplatz für ökologische Nischen. Ein erster Schritt um Sport und Umwelt zu verbinden.

Kitagutschein online beantragen

KitaplatzbörseIn Deutschland haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz und das bereits, wenn das Kind ein Jahr alt ist. Und in Berlin ist ab dem 3. Lebensjahr der Besuch des Kindergartens für die Eltern kostenlos. Die nötigen Formalitäten können seit März 2014 bequem online erledigt werden.

Stiftungsgeld für Drogenaufklärung

Wir lassen uns nicht betäuben Ernst Reuter SchuleViele Jugendliche im Brunnenviertel und im Soldiner Kiez kennen Klaus Großer. Er engagiert sich im Rahmen des Netzwerks „Wir lassen uns nicht betäuben“ für die Drogenprävention und wird oft in Schulen eingeladen. Zusammen mit Polizist Peter Jerke versucht er seit sechs Jahren den Kids zu erklären, wohin der Konsum von illegalen Drogen führen kann. Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche hat das Aufklärungsprojekt von der Bayer Cares Foundation finanzielle Unterstützung bekommen.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS