Nachbarschaft, Integration und Stadtteilkultur

Ohne Nachbarschaft keine Integration: Beides gehört zusammen und entscheidet maßgeblich über das Lebensumfeld der Bewohner_innen im Brunnenviertel. Das Quartiersmanagement finanziert über den Projekt- und Baufonds Projekte, um das Zusammenleben der Menschen im Quartier langfristig zu verbessern. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Projekten:

 

Stärkung der Vätergruppe im Familienzentrum (& Fortführung)
Träger: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Laufzeit: 2014-2016, Fortführung 2017-2018
Ansprechpartnerin: Sibel Olguner

Projektbeschreibung (PDF)

Bericht 1     Bericht 2

 

Zufrieden alt werden im Brunnenviertel (& Vernetzung mit dem Familienzentrum Wattstraße)
Träger: Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V.
Laufzeit: 2015-2016, Fortführung 2017-2018
Ansprechpartnerin: Pia Kaiser

Bericht 1    Bericht 2    Bericht 3

 

 

Stärkung nachbarschaftlicher Aktivitäten im Familienzentrum Wattstraße (& Fortführung)
Träger: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Laufzeit: 2015-2017, Fortführung 2017-2019
Ansprechpartnerin: Sibel Olguner

Projektbeschreibung (PDF)

 

 

Sprachcafé
Träger: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Laufzeit: 2016-2018
Ansprechpartnerin: Sibel Olguner

 

VIKI Sport- und Begegnungszentrum
Träger: Rot Weiß Viktoria Mitte e.V
Laufzeit: 2017-2018
Ansprechpartnerin: Pia Kaiser

Projektbeschreibung (PDF)

 

 

Erweiterung Familienzentrum (Baufonds)
Träger: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Laufzeit: 2015-2016
Ort: Familienzentrum Wattstraße
Ansprechpartnerin: Sabine Hellweg

Bericht 1

 

Zukunftswerkstatt Brunnenviertel
Träger: Inpolis UCE GmbH
Laufzeit: 2015-2016
Ansprechpartnerinnen: Sabine Hellweg, Pia Kaiser

 

Kiez-Melder
Träger: Die Brueder GbR
Laufzeit: 2015-2017
Ansprechpartnerin: Pia Kaiser

Projektbeschreibung (PDF)

Bericht 1   Bericht 2

 

 

 
-> Abgeschlossene Projekte aus den vergangenen Jahren