Senioren auf Achse nach Westend

westend Foto: A. Savin WikimediaIm Juni zieht es die Senioren-Freizeitgruppe nach Westen. Am 19. Juni treffen sich Senioren zu einem Gartenfest in Westend und am 26. Juni starten sie zu einer Fahrradtour, die bis Spandau führt. Dorothea Reinhardt, die für die Gruppe alles Organisatorische übernimmt, bittet für diese Höhepunkte im Juni um telefonische Anmeldung.

Die Freizeitgruppe trägt in ihrem Namen noch immer den Zusatz Gartenplatz. Dabei sind die Senioren und Seniorinnen im Alter von 60 bis 75plus bereits vor Monaten ins Familienzentrum Wattstraße umgezogen. Dort treffen sie sich regelmäßig zur chinesischen Gymnastik.

Im Juni geht es allerdings hinaus an die frische Luft. Am Montag, den 19. Juni wollen die Älteren bei einem Gartenfest in der Westendallee zusammenkommen. Die genaue Adresse in der Nähe des Olympiastadtions ist bei der telefonischen Anmeldung unter 030 493 36 77 zu erfahren.

Am Montag, den 26. Juni geht es per Pedes vom Gartenplatz bis nach Spandau. Die rund 15 Kilometer lange Strecke wird ab 10 Uhr angegangen. Treffpunkt ist die Ackerstraße 118. Eigenes Rad bitte mitbringen.

Die Gruppe ist Teil des Projekts "Zufrieden alt werden im Brunnenviertel", das vom Quartiersmanagment aus dem Projektfonds mit Mitteln der Sozialen Stadt gefördert wird.

Spandau

24.05.2017

Text: Andrei Schnell

Fotos: Wikimedia