"Wedding Hocker" selber bauen

Holzworkshop Ernst Reuter Oberschule"Wir bauen den Wedding Hocker" heißt es in einem Flyer für einen Holzworkshop. Klaus Thiele hat den so genannten "Wedding Hocker" aus dem "Berliner Hocker" weiter entwickelt. Damit gehört der Hocker zu den "Hartz IV Möbeln" des Architekten Van Bo Le-Menzel. Jeder kann den "Wedding Hocker" nun in einem sechswöchigen Workshop selber bauen. Das Material und die Anleitung werden kostenfrei gestellt. Der Baukurs trifft sich jeden Mittwoch um 15 Uhr in der Werkstatt der Ernst-Reuter-Oberschule.

Teeny-Musik-Treff auf der Fete de la Musique

teeny musik treff fete de la musiqueAm 21. Juni wird in Berlin wieder auf Plätzen und Straßen musiziert. Die 22. Fete de la Musique ist in Berlin - wie in vielen anderen Städten der Welt - wieder eines der größten Festivals im Jahr. Der teeny-Musik-treff beteiligt sich mit einer kleinen Bühne auf der Terrasse der Kirche am Humboldthain. Jugendliche und professionelle Musiker treten auf.

Gärtnern bei SOPHIA

Garten kann nicht warten"Der Garten kann nicht warten", ist auf Zetteln rund um den Gartenplatz zu lesen. In der Einladung steht, dass sich interessierte Gärtner jeden Montag von 14 bis 16 Uhr im Servicewohnen in der Ackerstraße 116 treffen können. Das geförderte Projekt ist für ältere Menschen eine einfache Möglichkeit, ein wenig Blumenfarbe in die eigene Umgebung zu bringen.

BVG baut Bürohaus

Neubau BVG Usedomer Straße 24"Wir bauen für Berlin" heißt ein Flyer, den die BVG im Brunnenviertel verteilte. Tatsächlich wird in der Usedomer Straße 24 weniger für Berlin als für Angestellte der BVG gebaut. Ein Bürohaus soll auf dem Gelände des ehemaligen Bus-Betriebshofes entstehen. Der Komplex wird eine Kantine erhalten, aber Kiezläden sind in dem Neubau nicht eingeplant.

Rundgang des Quartiersrats

Quartiersrat letzte Sitzung Rundgang im BrunnenviertelIn wenigen Wochen wird ein neuer Quartiersrat auf zwei Jahre gewählt. Der amtierende Quartiersrat hat sich auf seiner letzten Sitzung am 31. Mai bei einem Rundgang einige Projekte im Kiez angesehen. Mit besonderen Tomatenpflanzen aus dem Garten der Ernst-Reuter-Schule bedankte sich das Team vom Vorort-Büro für die ehrenamtliche Arbeit der Quartiersräte.

Fotos vom Honigschleudern

Honigschleudern und Imkern Ernst Reuter OberschuleDas sind nicht die schlechtesten Stunden eines Schuljahres, wenn der Lehrer selbst Spaß in ihr hat. Am Mittwoch, 1. Juni, schleuderte ein WAT-Kurs der Ernst-Reuter-Oberschule Honig. Schüler und Lehrer hatten sichtlich Spaß. Den frisch geschleuderten und sofort abgefüllten Honig nehmen Freunde der Schule mit zum Brunnenmarkt am Sonntag, 5. Juni.

Bericht vom Rundgang für Ältere

Rundgang Kiezspaziergang ÄltereAm 31. Mai lud die Stadtteilkoordination Gesundbrunnen zu einem Rundgang speziell für Ältere. Der Rundgang stellte Einrichtungen und Angebote für Senioren im Brunnenviertel vor. So wurde unter anderem der Kurs "Sturzprophylaxe im Alter" im Sophia Servicewohnen vorgestellt.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS